Samstag, 1. August 2009

Charity - Veranstaltung vom Rotary Club Oberreichsfeld

Charity - Veranstaltung vom Rotary Club Oberreichsfeld - Heilbad Heiligenstadt mit nachhaltiger Wirkung


Die Stimmung im Foyer der Oberreichsfeldhalle in Leinefelde hätte am späten Sonntagnachmittag nicht besser sein können. Die Mitglieder des Rotary Clubs oberreichsfeld - Heilbad Heiligenstadt hatten eingeladen zu einer Rotary Charity Veranstaltung, um Kindern zu helfen. Unter dem Titel “Rockzirkus” erwartete die Rotarier und viele weitere Gäste ein unterhaltsames und sehr niveauvolles Programm, das einem Thema gewidmet war: Kindern zu helfen, die an Diabetes erkrankt sind.


Dr. Karsten Milek, ein Spezialist auf diesem Gebiet, konnte den Anwesenden nicht nur Interessantes aus seiner Arbeit im Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes berichten, sondern zeigte auf, wie gefährlich die Krankheit für Kinder sein kann und aber auch, wie sie lernen können damit umzugehen. Seit nunmehr 17 Jahren gibt es in Hohenmölsen einen sogenannten Kids-Kurs für an Diabetes erkrankte Kinder und Jugendliche, die nicht nur gemeinsam Ferien machen, sondern lernen, damit umzugehen. Regine Hildebrandt hatte einst diesen Kurs ins Leben gerufen. Im kommenden Jahr sollen sich auch Eichsfelder Kinder dort erholen können.



Die Gäste hielten es nach diesem Vortrag für notwendig, dem Förderverein schon jetzt zu helfen, da die Krankenkassen nicht für alle Kosten aufkommen.
Spontan entschied der Rotary-Vorstand, Dr. Karsten Milek 2000 Euro für sein Projekt zu überweisen.

 
Von Dr. Henne, einem Arzt und Liedermacher, kamen nochmals 500 Euro dazu. Er hatte in Leinefelde mit seinen beiden Nichten, Tanita und Leana, die auch an Diabetes erkrankt sind, eine neue CD vorgestellt, deren Erlös dem Kids-Kurs ebenfalls zu Gute kommen soll.
Zum Gelingen der Veranstaltung trugen die Rockband Thomas-Müller-Sextett TM6 und Tänzerinnen und Tänzer des Theaters Nordhausen bei.





Die Resonanz auf diese Benefizveranstaltung war so gut, dass der Rotary Club Oberreichsfeld - Heilbad Heiligenstadt sich entschlossen hat, im  nächsten Jahr eine weitere Veranstaltung durchzuführen. Die Rotarier hoffen, dass sich diesem Vorhaben dann noch weitere Menschen anschliessen.

Die Benefizveranstaltung wurde durch das Team von Detlef Hunold vom Restaurant Flair in ausgezeichneter Art und Weise gastronomisch betreut.
             
Text und Fotos von Ilka Kühn, Schaufenster Eichsfeld.

Der FKJD  bedankt sich ganz herzlich, auch im Namen aller Teilnehmer des KiDS - Kurses, beim Rotary Club und Dr. Henne für die grosszügige Unterstützung unserer Aktivitäten!