DIE IDEE: Erfolgreich helfen

Von den Krankenkassen werden die rein medizinischen Kosten des KiDS-KURSes für die meisten Teilnehmer abgedeckt. Teilnehmer, bei denen  keine Kostenübernahme erfolgt, werden vom Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes e.V. (FKJD) unterstützt.
Die Ausgaben für die Schulungen unter Alltagsbedingunge für die Kinder mit Diabetes mellitus müssen allerdings fast vollständig aus Spendenmitteln finanziert werden. Der KiDS-KURS ist hier insbesondere auf Ihre Hilfe angewiesen!


Was können Sie tun?
Werden Sie Mitglied im FKJD  e.V. und  unterstützen Sie den Verein durch Ihren jährlichen Beitrag und Ihre aktive Mitarbeit.
Spenden Sie - wir sind dankbar für große und kleine Geldspenden, aber auch für Sachspenden.


Spenden sind steuerlich absetzbar. Der FKJD e.V. ist dazu berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftstelle. Teilen Sie uns bitte auch mit, ob Sie eine Spendenbescheinigung benötigen.


Die Bankverbindung für Geldspenden lautet:
FKJD e.V., Deutsche Bank BLZ 860 700 24, Konto Nr.9700 303 00


Treten Sie in Kontakt mit uns:
Förderverein für Kinder und Jugendliche mit Diabetes e.V.
Köttichauer Str.63, 06679 Hohenmölsen
Telefon: (034441) 39 370
Telefax: (034441) 39 349
Email:
info@fkjd.de
Webseite: www.fkjd.de